Mitglieder-Login

Tipp des Tages

Informationen, die nicht zu anderen Themen zugeordnet werden können.

Bielefeld

Tja, den Aufruf solte ich ja schon lange gemacht haben. Ich würde mich freuen, wenn wir es so durchführen könnten wie von Holger geplant.
Ich wäre also dabei!

Alpecin Radsportfest 2017

Es ist geplant zur RTF in Bielefeld am 11.06. (bergige Teuto-Panorama-Tour, auch mit Marathon) eine gemeinsame An- und Abreise mit Übernachtung vor Ort durchzuführen. Interessenten melden sich bitte kurzfristig hier oder direkt bei Holger

Website des Veranstalters

Wieder Frühling, TnT Wurst

Hallo,

An alle die Lust haben, bei uns den TnT Bikern gibt es zum Frühlingsbeginn wieder lecker Grillwurst .
Am Donnerstag den 23 März ab 18:00 Uhr

Bis dahin
Der Marschierer

Stadtradeln

Hallo,
Bitte auf der Internetseite von Stadtradeln registrieren und dem Team "RSC Wunstorf" beitreten und Fahrten eintragen.

Stadtradeln

Guten Morgen,
Ich habe die Zeit in der Bahn genutzt und den RSC gemeldet. Sobald ich nähere Infos habe, gebe ich sie hier bekannt.

Gruß Julian

Stadtradeln

Guten Tag,

wer meldet denn den RSC an für das Stadtradeln: https://www.stadtradeln.de? Ich hatte schon kurz mit Werner gesprochen, aber wir sind dann abgekommen. Die Region nimmt an der ökologischen Kampagne des Klima-Bündnisses teil. Ist der Club eingetraghe, trägt sich jeder unter dem Club als Mitglied und dann seine gefahrenen Radkilometer ein.
Bei der Trainigsleistung sollten wir uns als Club doch wenigstens dort platzieren!
Es hat am 29.5 angefangen und geht bis Mitte Juni. Rückwirkende Einträge sind möglich!
Jetzt sind die Veranstltungen für die Vereinsmeisterschaften schon beschlossen, aber ansonsten ließen sich ja die eingetragenen Werte auch als Extrapunkt werten!?
Grüße Ulli

Angrillen bei TNT BIKESPORT

Hallo in die Runde,

wer Zeit und Lust hat ist gerne auf eine Wurst bei uns eingeladen.
Mittwoch den 16.03.16 ab ca 18:00.

eine fröhliche Zeit Euer Marschirer

RSC Herbstwanderung

Hallo Wanderinnen und Wanderer !

Der RSC möchte mit Euch am Sonntag den 1. 11. 15 wandern !
Es soll eine knapp 10 Km lange Wanderung werden ,
die Fusskranken brauchen also keine Angst zu haben .
Der Weg ist rennradtauglich , also auch für Kinderwagen
und dergleichen geeignet .

Einzelheiten :
Treffen Um 10 Uhr In Sachsenhagen im "Cafe Markt 6" .
(Am Rathaus , Bank und Apotheke )
Dann erst mal gemütlich Frühstücken !
Gegen Mittag die Wanderung , nach Wölpinghausen , auf dem Kamm nach Bergkirchen
und nach Sachsenhagen zurück .
Wer möchte , danach noch Käffchen .

Also bitte bei Werner , bis zum Mittwoch den 28. 10 . , zahlreich anmelden !!!

Sportliche Grüsse von Heinz König !

Grillabend

Am 10. Juli lädt der Verein zum Grillabend auf die Badeinsel - Anmeldungen bitte in den nächsten Wochen an den Präsi!
http://www.rscwunstorf.de/termine/vereinstermine/2015/07/grillabend

Angrillen bei TNT BIKESPORT

Hallo,
wie im letzten Jahr auch begrüßen wir den Frühling am Donnerstag den 19.03.2015 wieder mit ein paar Bratwürsten,
Sekt und ein paar anderen Getränken. Ab 18:00 Uhr.
Wer Lust und Laune hat ist herzlich eingeladen.

beste Grüße
der Marschierer

Wer Meister Lampe sucht.....

.... wird unseren Zucki hier finden.

Kegeln im Januar

Schon mal im Kalender anstreichen: Kegeln am 16. Januar in Luthe.
http://www.rscwunstorf.de/termine/vereinstermine/2015/01/kegeln 

Herbstwanderung

Bitte meldet euch bis Ende des Monats zur Herbstwanderung an.

Hallensaison

Ja, die ist nun zu ende:-(

Mit regelmäßig 6-8 Mitstreitern hatten wir eine menge spass!!!

Alle sind glimpflich davongekommen, es gab keine weiteren Verletzte!
Nun gehts wieder auf die Strasse, wo die "Jungen" den "Alten" das Tempo vorgeben.

Bis denne, Nils

Besten Dank

Lieber Tillman-n-Thomas,

Euer Wetter-Timing war einmalig und die Bewirtung wie immer nett und wohlschmeckend.

Freue mich auf Informationen auch um das Thema Rotwein und vielleicht eine kommende Gemeinschaftsverkostung.

Nochmals vielen Dank!

Der Sprinter

- hoffentlich führt Ihr auch die Tradition der Deister-MTB-Touren weiter...

Aufkleber

Ich finde die Idee mit den Aufklebern garnicht schlecht. Sollte man sich im Verein dazu entscheiden, ich würde 3 Sätze nehmen ;-)
Gruß,

Matthias

Angrillen bei TNT

Hallo,
da wir letztes Jahr unser abgrillen nicht veranstaltet haben , gibt es dieses Jahr ein Frühlingsangrillen.
Am Donnerstag den 20 März sind alle Interessierten ab 18:00 Uhr bei uns eingeladen. Veranstaltungsort ist die TnT Bikesport Heimatbasis.

frohes Schaffen und sonnige Grüße

der Marschierer

Noch jemand?

Aufkleber? Irgendjemand? Die Klasse?

Rad-Accessoires

Gibt es Interessenten für Aufkleber im RSC-Design? Würde der Präsi bestimmt 'nen Zuschuss springen lassen...

Lichtbringer

Einige Polizisten auf diesem Planeten sollen ja schon ganze Trainingsgruppen zum Fußmarsch verdonnert haben - mangels StZO konformer Beleuchtung. Wer die Tage passend zum Wintertraining zugelassenes Licht sucht, kann folgende Empfehlungen also Orientierungshilfe nehmen. Ich habe mir ein großes Sortiment von Busch und Müller bestellt und im Feld hinterm Haus getestet:
Als Rücklicht empfehle ich das neue IXXI (wer auch immer den Namen erfunden hat...)
Vorne gibt es eine kleine Auswahl:
Wer eine möglichst kompakte Lampe sucht, die schnell an verschiedenen Räder zu befestigen ist (mittels Gummiband), ist mit der neuen Ixon Kore gut bedient. Leuchtdauer so um 3 Stunden mit 50 Lux.
Wem diese Akkulaufzeit nicht ausreicht, empfehle ich das alte Modell der Ixon IQ, die vergleichbar stark leuchtet wie die Kore (40 Lux, andere Lichtfarbe), aber deutlich längere Akkuzeiten bietet, sowie eine deutlich bessere Lenkerhalterung. Das überarbeitete Modell, die Ixon IQ Premium, bietet laut Werbung zwar deutlich mehr Lichtausbeute (80 Lux), diese ist in der Praxis aber nicht wirklich nutzbar, da das Licht auch großflächiger verteilt wird. Das ist im stockfinsteren Wald eine Überlegung wert, im Straßenverkehr (mit entgegenkommendem Autos oder bei nasser Straße) wirkt die alte Ixon IQ (evtl. durch die Lichtfarbe) heller.
Die Endlösung ist immer noch die Big Bang, ein Gasentladungsscheinwerfer...
Frohes Shopping!
DDM

Übertragung Rad-WM

Wer die WM live (oder überhaupt irgendwie) sehen möchte ist gut dran, wenn er italienisch kann... Im TV gibt es nichts, man braucht schon einen Computer dazu. Und dann gibt's das noch nicht mal auf Deutsch!
http://www.youtube.com/watch?v=4e_1eedrEJQ
http://www.cyclingfans.com/uci-road-world-championships/live


Lauenau 2. Hauptgruppe

Das es ab Start relativ flott losging, war mir eigentlich klar! Um nicht gleich auf den ersten 10 Kilometern alle Körner zu verschießen, ließ ich reißen und schnell bildete sich eine zweite Gruppe mit 13 Fahrern. Nach Kontrolle 1 hatten wir die erste Gruppe sogar noch in Sichtweite(aber schon mind. 300m), leider arbeiteten bei uns meist nur 5 Fahrer, die anderen versuchten zu überleben.
So war es nicht verwunderlich, das es gleichsam wie bei den "Zehn Schwarzen Negerlein" der ein oder andere verlorenging. Sieben waren wir bis zur Entscheidung: 150 oder 120. Zwei bogen gleich ab auf die 120, die anderen motivierte ich auf die 150iger bei teilweise herrlichem Sonnenschein.
Allesamt ziemlich gleich stark lief es ziemlich rund, dann bei Km 100 ein Reifenplatzer eines Mitfahrers, da waren wir nur noch vier! An der Fähre ein hohes "Pling", die Speiche eines weiteren Fahrers verabschiedete sich, da waren wir nur noch drei!
Diese Drei (1x Wunstorf, 1 x Hannover und 1 x unbekannt) erklommen mit nicht grad größter Lust die Schaumburg und rollten dann ins Ziel mit einem Schnitt von 30,5Km/h. 
Akzeptabel, aber doch zu langsam, dachte ich im ersten Moment, da die erste Gruppe mit Wunstorfern im Ziel nicht mehr zu sehen war.
Schön, daß ich nu weiß, das diese "nur" die 120iger gefahren sind.

Gruß, Nils

Lauenauer Taktik Fiasko

Um es vorweg zu nehmen: Die von Bettina auf fb ausgegebene Taktik "Attacke und alles von vorne" hat nicht geklappt. Bei keinem. Allerdings wurde quasi ab Ortsausgang ein flottes Tempo angeschlagen. Erst ab Hattendorf wurde es wieder etwas ruhiger, also schnell nach Langenfeld gehüpft und mit Schwung durch Hessisch Oldendorf. Bei km 60 taktischer Fehler Nummer 1: Kontrolle angefahren, weil es so abgesprochen war. Leider sahen das nicht alle so. Also ab jetzt mit Timo und Arne und Zucki und einem Gütersloher  hinter der Spitzengruppe hinterher. Aufgeben zählt nicht. Unterwegs Zucki verloren, dafür bei der Tourteilung den wartenden Kapitän aufgefahren. Taktischer Fehler Nummer 2: Kurz mit dem Käptn auf die 150er gefahren, dann mangels Mitfahrer wieder zurück auf die 120er Runde. Vorne konnten derweil Arne und Timo zur1. Gruppe aufschließen, der Käptn und icke in der Verfolgungsarbeit. Erst bei km 85 half uns eine Ampel, die die Führungsgruppe stoppte und uns aufschließen ließ. Natürlich gleich mit Attacke vorbei, was für ein Spaß... Hat aber natürlich nichts gebracht. Nach der Weserfähre gingen einige Hildesheimer Leckermäulchen an die Kontrolle, während der Rest sich auf die Schaumburg einstellte. Oben hatten Arne und ich ca. 50m Loch auf die Führungsgruppe, die jetzt nur noch aus Timo, M+M Mirko, einem Nienburger Kind und dem Käptn bestand. Wir konnten aber schnell wieder auffahren. Auf dem Piffitich versuchte Arne nochmal anzugreifen, was aber auch nichts brachte. Es lief also auf einen Zielsprint am Ortsschild hinaus. Wunstorf musste aufgrund der zahlenmäßigen Überlegenheit natürlich gewinnen. Also fuhr der Kapitän 800m vor dem Schild einen Ausreißversuch, der leider von Timo egalisiert wurde. Arnes Konterattacke konnte Timo nicht mehr parieren und ich musste nur noch an Arne vorbeifahren. Dass ich irgendwann mal gegen irgendwen einen Sprint gewinne...

Übrigens: Ich fahre ab jetzt nie wieder eine Kontrolle an. ;-)

DDM

Pattensen

Start um 08.00 Uhr, das ist ohne entsprechend viel Koffein kaum zu ertragen! Am Start leider wenig Wunstorfer, Herbert mit Kumpel, Peter Kessler und meiner einer. Beeindruckend dagegen die Hildesheimer, sieben starke Fahrer und da kein gemeinsamer Start erfogte hielt ich mich an jene.
Leider hatte Herbert beim Start noch keine Schuhe an, so ist er kurzzeitig später losgefahren, in der Hoffnung uns einzuholen. Bei uns gings aber ab Start zügig los, ein Disco gab die Ansage:"Formation bilden". So kam Herbert später fluchend ins Ziel 115km solo gefahren!
Nun denn, pnüktlich um 08.00 Uhr drehte jemand den Wasserhahn auf und das änderte sich erst 10km vor dem Ziel wieder.
Die Gruppe verkleinerte sich rapiede auf ca. 10 Fahrer (davon immer noch 6 Discos) und bei Km 25 gings auch schon die erste längere Rampe hoch. Anfangs konnte ich die Gruppe noch gut halten, als ein vereinsloser Fahrer plötzlich aus dem Hinterhalt an uns vorbeischoss und ein Hildesheimer panisch rief: "Das ist Arne!!!" Damit war es mit der Gemütlichkeit vorbei und somit auch mit meinem Gruppenanschluss, irgentwie hatte ich am letzten Drittel des Berges etwas Sauerstoffmangel.
Solo fuhr ich nun dem Ith entgegen, die Strecke etwas geändert, es ging nicht die lange Bundesstrasse lang, sondern parallel auf Nebenstrecken. Die waren auf Grund des starken Regens relativ gefährlich bergab und auf dem Weg zur 2. Kontrolle überholte ich den einzigen "Blauen", der auf Schienen gestürtzt war, aber weiterfahren konnte.
Nach der 2. Kontrolle ging es auf altbekannter Strecke den Ith hoch, es ergab sich für mich eine Vierergruppe, die sehr harmonisch funktionierte. Wie gehabt am Schluss die Marienburg hoch, dann stellte jemand sogar den Wasserhahn ab.
Nach zimlich genau 3,5 Std im Ziel hatte ich die erste wirkliche Regenfahrt in diesem Jahr hinter mir, aber bei 18°C nicht ganz so schlimm, nur heute relativ rutschig, man sah sogar schon das erste Laub auf einigen Strassenabschnitten.
Bis denne, Nils

Nähte FRC-Hosen

Da sollte wirklich jeder nachsehen - ich habe das Problem auch bei allen Hosen. Ist anfangs kaum zu sehen und beginnt dem Anschein nach auf der Innenseite (!).

Grillabend

Moin Werner,
ich bin dabei!

Andreas

Ich vermisse die vielen

Ich vermisse die vielen Anmeldungen zum Grillabend. Ich verspreche euch, dass wir grillen werden bei schönstem spätsommerlichen Wetter !

Der Grillabend wird

Der Grillabend wird vorgezogen auf den 06. September 2013 :-). Eine entsprechende Rundmail ist an die Vereinsmitglieder geschickt worden. Bitte meldet euch zahlreich bis spätestens Mittwoch bei mir an, damit ich dem Wirt die genaue Teilnehmerzahl mitteilen kann.

Grillabend verschoben

Weil es auf der Badeinsel ein anders Event gibt wird der Grillabend vermutlich Ende August stattfinden, Termin in Kürze.

Ende August 2014 ?

FRC Hosen

Sollte es bei jemanden Probleme mit den FRC Hosen geben, möchte er sich bitte bei mir melden bzw. mir die Hose zukommen lassen (bis 6.9.2013). Offensichtlich lösen sich insbesondere bei XL und XXL Versionen die Nähte des Sitzpolsters ab. Das Problem ist bei Vermarc bekannt. Sie werden problemlos und schnell "neu aufgebaut", was auch immer das heißt.
Grüße
DDM

Bomben über Wunstorf

Parodie über Wunstorf, von und mit

Dietmar Wischmeyer

http://www.youtube.com/watch?v=D1c6jWR-EoI

Grillabend verschoben

Weil es auf der Badeinsel ein anders Event gibt wird der Grillabend vermutlich Ende August stattfinden, Termin in Kürze.

Radwanderung am 21.Juli

Anmeldungen zur Radwanderung bitte an Werner:
http://www.rscwunstorf.de/termine/vereinstermine/2013/07/radwanderung-neu 

Ascheffel abgesagt!

18.03.2013 Giro und Ascheffel werden abgesagt
Die RSG-Nortorf schreibt:
Gestern abend bin ich noch optimistisch ins Bett gegangen - heute morgen bin ich deprimiert aufgewacht. 10 cm Neuschnee und keine Besserung in Sicht. Wir kommen gerade von einer zweistündigen Krisensitzung, auf der wir wirklich alle Punkte beleuchtet haben. Mit einer Träne im Auge haben wir uns entschlossen, die beiden Rennen in Ascheffel und Nortorf abzusagen. Die Großwetterlage sieht keine Besserung vor. Als Veranstalter haben wir eine Verantwortung gegenüber den Rennfahrern, unseren vielen freiwilligen Helfern, den Zuschauern und auch unseren Sponsoren.

Die bereits gezahlten Nenngelder werden wir in der nächsten Zeit zurück überweisen. Das müssen wir zwar lt. Reglement nicht, aber wir wollen Vertrauen in die Vorabüberweisung des Nenngeldes schaffen.

Aus dieser Verantwortung heraus haben wir keine andere Möglichkeit gesehen, als die Rennen heute schon abzusagen. (Heul) Wir sind alle sehr traurig. Das Duo Ascheffel und Nortorf ist zu einem nicht mehr wegzudenkenden Teil des (internationalen) Rennkalenders geworden. Jeweils 800 Anmeldungen sprechen für sich. Auch weil wir organisatorisch sehr gut davor sind. Keine Probleme mit Genehmigungen, keine Probleme mit Helfern, keine Probleme mit Sponsoren, beste Bedingungen und tolle Organisation. Und dann so was! Es ist (leider) die richtige Entscheidung...

RTF Wertungskarten 2013

 Die RTF-Wertungskarten liegen übrigens bei TNT zur Abholung bereit!


Bekleidung

Noch eine Frage zur Bekleidung von meiner Seite.
Sehe ich das richtig, dass es bei der kurzen Hose keine Wahlmöglichkeit zwischen Standardschnitt und FRC gibt?

Ich frage nur aus dem Grund, weil es doch gerade die Hose war, bei der der neue FRC-Schnitt Probleme bereitet hat. Zumindest bei mir...

Ein Tag am Meer...

geht zu Ende. Dienstagabend in Großenheidorn Strand.

Standard, FRC...ich blick`s nicht mehr

Also so langsam weiß ich nun gar nicht mehr, was ich bestellen soll. Nachdem ich mir endlich bei den FRC-Sachen, sicher war, welche Größe ich brauche, kommt ihr nun mit dem Standard-Schnitt daher und alles wird wieder so kompliziert! ;-)

Also gibt es nun die kurze Kombi in beiden Schnitten (Standard und FRC)? Worauf war die "Bauchgröße" bezogen?

Ist die Standardausführung völlig identisch mit der bisherigen Bekleidung? Heißt, kann ich dann dieselben Größen bestellen, die ich auch vorher hatte?

Bis wann kann ich meine endgültige Bestellung denn nun noch ändern?

Gruß
Thorben

Standard Vereinsbekleidung

Hallo,
leider war ich die Tage sehr eingespannt. Glücklicherweise habe ich vor 2 Wochen einen Riesenkarton voll Trikots wieder zurückgeschickt - auch mit der Standardgröße.
Allerdings befindet sich noch ein Satz Trikots bei Frank - vielleicht kann er die Trikots mal zu TNT bringen (ich erreiche ihn leider nicht) oder jemand von den Interessierten holt sie dort ab. Die Größe müsste XL sein.

Ich werde nächste Woche nochmal bei Vermarc nach den Schnitten fragen, evtl. gibt es ja auch von den jetzigen Trikots eine "Bauchgröße". Dann hätten wir zumindest nicht 2 verschiedene Schnitte, was auch dem Design zu Gute käme.
Bis dahin Ski Heil!
Alex

Vereinskleidung Standard

Besteht denn nun noch die Möglichkeit, auch den Standardschnitt noch einmal anzuprobieren?

Mir geht es da speziell um das Langarmtikot.

Gruß

Mirco

Update Vereinsbekleidung

So, jetzt wird es richtig kompliziert: Weil vielen Mitgliedern der neue FRC-Schnitt der Trikots nicht entgegen kommt werden wir zwei verschiedene Ausführungen bestellen. Neben den anprobierten FRC auch einen "Standard-Schnitt", der identisch zu den bisherigen Trikots ist. Bitte aktualisiert eure Bestellung schnellstmöglich. Im Formular sind ungefähre Angaben zu den Preisen angegeben, das Design wird in Kürze veröffentlicht.

Erst anmelden und dann ab zum Bestellformular

WWBT-CTF Dortmund-Nord

Nachdem der Wettergott heute beste Voraussetzungen für eine Crosserausfahrt bot, machten Mirco und ich uns auf den Weg nach Dortmund-Nord zur Westfalen-Winterbiketrophy-CTF.
Das sah scheinbar auch halb NRW so, denn es machten sich über 630 Teilnehmer, hauptsächlich MTBler, auf den Weg.
Es ging abwechselungsreich über Wirtschaft- und Waldwege, am Datteln-Hamm Kanal entlang vorbei an Schloss Schwansbell Richtung Cappenberger See. Hier, an der Jugendherberge Cappenberg, war ein Kontrollpunkt mit Verpflegung eingerichtet. Kurz danach musste man sich entscheiden: 36 Km oder 52 Km. Während Mirco die lange Distanz fuhr und vom Start weg mit einem anderen Cx Fahrer das Tempo hochhielt, sollten es bei mir Aufgrund des Trainingsrückstands nur die 36Km sein.
Der Weg hat sich wirklich gelohnt, es gab eine tolle Strecke die super Ausgeschildert war ( hätten ein paar mehr Trails sein können), viel Wind und ein paar HM!
Nächsten Sonntag steht die CTF der WWBT in Soest an.
Mal sehen was der Wettergott so zaubert! Gruss Marit

Gedanken der Woche

Viel mir die Tage mal so ein:

Wetterseite

Es gibt eine neue regionale Wetterseite mit eigener Wetterstation am Steinhuder Ostmeer:

http://www.wetter-steinhuder-meer.de/index.php/startseite.html

Lito Melone

Wer das wegweisende Konzert bei Chéz Heinz verpasst haben sollte: hier noch ein Paparazzo-Schnappschuss von Lito Melone in Konzert. Backstage kamen Alex und ich leider nicht...

Frühkatoffeln

Der frühe Bauer hat frühe Kartoffeln:

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen