Mitglieder-Login

Nächste RSC-Termine

17. September |
VM

Weblog von Mollymauk

Fabian Schuppert neuer Kreismeister!

Erfolgreiche Kreismeisterschaft für den RSC! Bei der Kreismeisterschaft auf dem Expogelände waren die Wunstorfer Farben bei den Senioren, in der U17 als auch im Elite/U23 Rennen vertreten. In allen drei Klassen sprangen Medaillen dabei raus, im Hauptrennen der Elite belegten die RSC-Fahrer gleich die ersten vier Plätze. weiter...

Gelungener Saisonauftakt für Koß und König

Am vergangenem Wochenende wurde im Weser- Ems Gebiet die diesjährige Rennsaison eröffnet. Am Samstag gab es ein Rundstreckenrennen in Bramsche. Heinz und Jürgen waren die einzigen Wunstorfer Fahrer. Heinz wurde in der Senioren IV Wertung auf dem anspruchsvollem Rennen auf Anhieb Dritter! weiter...

Traingsauftakt

Am 16. November beginnt das Hallentraining in der Sporthalle der Stadtschule. Immer dienstags von 20:00 bis 22:00. In den Ferien ist kein Training. Achtung: Es sind ausschließlich Sportschuhe mit heller bzw nicht färbender Sohle zu benutzen!!! weiter...

Die letzten Straßenrennen

24. September, Elite ABC

Ende September steht immer das Nachtrennen in Cloppenburg an. Aus RSC- Sicht waren Olaf, Fabian und der dreimalige Sieger von CLP, Jürgen am Start. Im letztem Renndrittel konnte sich Jürgen mit Sebastian H. (Bremen) und Julian S. (Göttingen) vom Feld lösen und einen guten Vorsprung heraus fahren. weiter...

Radsportwoche Bad Bevensen: Podest für Fabian!

Im Rahmen der "3. Europäische Radsportwoche im Landkreis Uelzen" gab es von Freitag bis Sonntag vier Rennen für die Elite BC. Freitag gab es ein Rundstreckenrennen in Ebstorf ohne Wunstorfer Beteiligung. Am Samstagmorgen gab es ein Zeitfahren über 11 km, ebenfalls ohne RSC´ler. Aber beim Straßenrennen gab es dann einen Erfolg. weiter...

Jürgen überraschend erster auf der Bahn

45 Jahre Radrennbahn Hannover; zu diesem Anlass gab es einige Rennen auf der 333 m langen Holzbahn in Hannover. Zum Saisonabschluss gab es ein Omnium bestehend aus einem Punktefahren über 80 Runden und einem Dernyrennen über 40 Runden. Jürgen konnte die Bahnspezialisten überraschen und beim erstem Wettbewerb einen Rundenvorsprung heraus fahren. weiter...

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen