Mitglieder-Login

Fabian Schuppert neuer Kreismeister!

Erfolgreiche Kreismeisterschaft für den RSC! Bei der Kreismeisterschaft auf dem Expogelände waren die Wunstorfer Farben bei den Senioren, in der U17 als auch im Elite/U23 Rennen vertreten. In allen drei Klassen sprangen Medaillen dabei raus, im Hauptrennen der Elite belegten die RSC-Fahrer gleich die ersten vier Plätze.

Den Anfang machten die Senioren mit Herbert und Heinz. Es gelang keinem Fahrer sich entscheidend vom Feld zu lösen. Erst in der letzten Runde konnten sich zwei Fahrer leicht absetzten und den Sieg unter sich ausmachen. Herbert gewann den Spurt des Feldes und wurde somit Dritter, Heinz folgte auf Platz Fünf.

Im spärlich besetztem Jugendrennen war Momo als einziger RSC ler vertreten. Von Anfang an folgte er den Anweisungen seiner Betreuer und machte mächtig Zug. Gefolgt von Marten F. (HRC) Dieser hielt sich jedoch gänzlich aus der Führungsarbeit heraus, übersprintete aber am Ende dennoch Momo und wurde somit sportlich fragwürdiger Kreismeister. Momo war aber der Sieger der Herzen, war mit Abstand der stärkste Fahrer und hat sich für die kommenden Aufgaben gut belastet.

Im Elite / U23 Rennen waren acht Wunstorfer am Start. Das Minimalziel war es den Sieger zu stellen, besser das Treppchen komplett zu belegen. Schon nach wenigen Runden hatte sich Artjom mit Hendrik E. (Langenhagen) abgetzt. Wenig später folgte Olaf, anschließend Fabian. Nach der Hälfte der Renndistanz konnten noch Christian Z. als auch Jürgen nach vorne aufschließen. Nun galt es im Finale den sehr stark fahrenden Langenhagener zu distanzieren. Olaf hat das Finale mit einem Angriff eröffnet. Wurde jedoch wieder gestellt. Es folgte ein Vorstoß nach dem anderen. Alle wurde von Hendrik wieder gestellt! Eine sehr starke Leistung. Schließlich gelang es jedoch noch Fabian sich entscheidend abzusetzten und als Solist den Titel als Kreismeister zu feiern! Jürgen, Artjom und Christian Z. belegten die Plätze Zwei bis Vier.

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen