Mitglieder-Login

Nächste RSC-Termine

17. September |
VM

Letzte Rennsport-News

23. Dezember |
Mollymauk
26. Oktober |
Jörn

Rodenbeck 3. beim Silberseelauf

Der erste Lauf zur hannoverschen Laufpassserie fand rund um den Silbersee in Langenhagen statt. Neben Rodenbeck standen weitere 160 Läufer am Start, damit zählte der Veranstalter einen Teilnehmerrekord. Mit Dirk Schwarzbach und Christian Giesler vom TSV Kirchdorf standen Topläufer aus dem norddeutschen Raum in der Teilnehmerliste.

Im Hauptlauf über 7,8 km musste der See insgesamt sechs mal umrundet werden. Für Rodenbeck waren Schwarzbach und Giesler die Kandidaten für den Sieg. Doch bereits wenige Meter nach dem Start lief ein ganz anderer vorweg und war schnell außer Sichtweite, Johannes Raabe. Er ist ein 1500 mtr Experte und strebt die kommenden olympischen Spiele in London an.

So ging der Sieg an Raabe, Schwarzbach wurde zweiter und Rodenbeck lief lange auf Platz vier, eher er sich an Giesler ransaugen konnte. Kurz am `Hinterrad´ ausgeruht und vorbei. Somit lief Rodenbeck nach langer verletzungsbedingter Laufpause mit knapp zwei Minuten Rückstand überraschend auf den dritten Platz (25:51). Auf Platz fünf kam der ehemalige Rennfahrer Christoph Jankowski.

Das ist echt gemein! Da

Das ist echt gemein! Da trainieren andere Leute sechs bis sieben Mal pro Woche das Laufen (wie man in der HAZ nachlesen konnte) und werden trotzdem von einem O-Beinigen Senioren abgehängt...

Artikel aus der HAZ vom Freitag

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen