Mitglieder-Login

Letzte Rennsport-News

23. Dezember |
Mollymauk
26. Oktober |
Jörn

Maisprint im Sander Bruch

Zum zweiten Mal fand am Samstag in Paderborn-Sande der "Maisprint" statt. Für die einzige Lizenzklasse des Tages, die Elite C, waren 17 mal 3,6 Kilometer, also insgesamt 61,2 Kilometer zu fahren. Vom RSC Wunstorf standen Olaf Koß, Sascha Furche und Holger Evers am Start.

Auf schmalen Wegen mit recht frischem Wind und zahlreichen Schlaglöchern startete das Rennen nervös, wobei sich vier Fahrer schon in der dritten Runde leicht absetzen. Sie dümpelten eine Weile vor dem Feld her, bis von den mit bis zu 12 Fahrern angetretenen Teams aus NRW das Tempo derart verschleppt wurde, dass sich die Gruppe absetzen konnte. Fünf Runden vor Schluss eröffneten Koß und Evers abwechselnd die Attacken, wurden allerdings immer wieder zurück geholt. Kurz vor Schluss konnte Olaf sich mit einer - allerdings viel zu großen - Gruppe absetzen. Diese kam zwar knapp durch, zählbares sprach für die Wunstorfer leider nicht heraus.

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen