Mitglieder-Login

Gestern ein König

Gestern war ich König. Für einen Tag. Leider kann "gestern" ganz schön lange her sein.

Jürgen und Olaf hatten die Gräue von gestern abgelegt. Sie kamen in frischbunten Trikots. Man möchte fast sagen, Jürgen stand im Pailetten-Top da mit beleuchteter Hose. Am linken Bein lief ein Leuchtband durch mit folgendem Text: 250 Watt. Rechts genauso. Ich hatte auch ein schönes Trikot an, darauf stand: Ich mag Berge. Gegenwind nicht. Als ich ankam, stellte der Veranstalter gerade ein Schild auf: Heute keine Berge, aber 60km Gegenwind.

Der Rest ist schnell erzählt: Hin mit Rückenwind, Gruppe wird kleiner. Auf dem Rückweg mit Gegenwind lässt irgendwer Jürgen plötzlich wegfahren, geschätzt mit 2km/h mehr als die Gruppe hatte. Der Dicke fährt hinterher, dann Olaf. Olaf und ich quälen uns bei der 33, während Jürgen eine Ü40 Party abbrennt. Und das ist keine Anspielung auf sein Alter. Die letzten 10 fährt Jürgen dann von vorne alleine...

Im Ziel war eine Tanke, die Jürgen sogleich ansteuerte. Ich nehme an, er hat 5 Liter SuperPlus getrunken.

Ich wünsche allen Viel Spaß über den 1. Mai. Ich mach mich vom Acker...Grüßt den Roten Fuchs!

DDM

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen