VM: Fabian Schuppert Schnellster am Bierweg

Die zweite Disziplin der diesjährigen Vereinsmeisterschaft war das Bergrennen am Bierweg in der Wennigser Mark. Gut 260 Höhenmeter mit durchschnittlich 7,5%, maximal aber deutlich über 10%, sind eine echte Herausforderung. Fabian Schuppert brauchte 10 Minuten und 18 Sekunden für seinen heutigen Sieg.

"Zieleinlauf" des Siegers

Dabei konnte er Jürgen Rodenbeck um 12 Sekunden distanzieren, der bis dahin immer wenn er zu dieser Disziplin antrat schnellster Wunstorfer gewesen ist. Als Dritter rollte Gastfahrer Max N. kurz vor Alex Frey und dem nächsten Gast Andi über die etwas nach vorne verlegte Ziellinie. Knapp über eine Minute Rückstand hatte dann Thorben Albers, bevor mit etwas Abstand Nils Weber und noch ein Gast (Robin) kamen. Richtig knapp wurde es zwischen Michael und Sascha Furche, der auf der Ziellinie vorbei sprintete. Die restlichen Fahrer hatten zumindest auf den letzten Metern keine Positionskämpfe mehr auszustehen.

Als nächster Vereinstermin steht die RTF am 22. Juni an, mit der Vereinsmeisterschaft geht es am 10. Juli weiter. Je nach Verfügbarkeit wird dort das Kriterium ausgetragen oder diese Disziplin wird - wenn der Fliegerhorst nicht zur Verfügung steht - mit dem Einzelzeitfahren getauscht.

Startaufstellung


 

Ergebnis

PlatzNameZeitPunkte
1Fabian Schuppert10:1835
2Jürgen Rodenbeck10:3032
3Max11:05(Gast)
4Alex Frey11:1330
5Andreas11:15(Gast)
6Thorben Albers11:2129
7Nils Weber12:3728
8Robin12:40(Gast)
9Sascha Furche12:5227
10Michael Becker12:5326
11Malte Büchel13:2325
12Christian Prüfert14:2324
13Thomas Störringer14:4723
14Miguel Diaz Deger15:1722
15Ulrich Gehrmann16:2821

 

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen