VM Cross: Jungster siegt bei winterlichen Bedingungen

Der Auftakt zur Vereinsmeisterschaft 2018 fand gestern bei angemessen winterlichen Bedingungen von -2 °C und einem leichten Schneepflaum auf den Schotterwegen im Wald um Hagenburg statt. im Rennen über 40 Minuten plus einer Runde setze sich am Ende in einem recht eindeutigen Sprint mit Fabian Schuppert der jüngste Teilnehmer vor der Erfahrung eines Jürgen Rodenbeck durch.
Auf der leicht kuppierten Runde setzte sich Fabian in der allerersten Runde leicht ab, in Runde zwei bildete sich dann ein Spitzenduo mit Fabian und Jürgen vor einem weiteren Duo mit Michael und Nils vor Udo. Mitte des Rennens konnte sich Michael von Nils absetzen und seinen Vorsprung kontinuierlich ausbauen. An der Spitze wurde bis auf die Zielgrade zusammen gearbeitet, dort konnte Fabian dann einen ungefährdeten Sieg mit mehreren Radlängen Vorsprung einfahren.


 

Ergebnis

PlatzNameZeitRundenPunkte
1Fabian Schuppert33:171335
2Jürgen Rodenbeck33:211332
3Michael Becker35:251230
4Nils Weber35:591229
5Udo Thiele34:081128

 

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen